Skip to main content

Feierabend! Wir beenden das erste Halbjahr 2022

|   Gruppe.ai

Schlechte Nachrichten für unsere Entwicklungsabteilung: Am heutigen Freitag, 15. Juli, leiten wir unsere Betriebsferien ein. Unsere Nerds müssen also drei Wochen Pause einlegen. Gute Nachricht für unsere Kunden: In nur drei Wochen geht es schon wieder los. 

Unser Sales Director Mario-Andreas Stahl sieht in der gemeinsamen dreiwöchigen Pause nur Vorteile. “Ich muss in den anderen 49 Wochen keinen Kunden vertrösten, weil uns durch Urlaube Kapazitäten in den Teams fehlen”, sagt Mario-Andreas. Für Erfolgsmeldungen jeglicher Art ist er aber auch in den nächsten drei Wochen erreichbar. 

Übrigens sind die 15 Tage Pause der Entwicklungsteams nicht die einzige Pause, die wir unseren Teams gönnen. “Natürlich verbieten wir niemanden, außerhalb der Betriebsferien Urlaubstage zu nehmen”, sagt CTO Odin Holmes. Da diese 15 Tage Urlaub aber bereits zum Jahresanfang fest im Kalender stehen, können die Projektmanager deutlich einfacher die Projekte planen. “Mit diesem Kniff können wir auch mit unserem übersichtlichen Team sehr große Projekte stemmen”, betont der CTO.

Der Betriebsurlaub ist zudem ein wichtiger Baustein in Sachen Mitarbeitergesundheit: Wir sind schon “Klischee-Nerds”, die mal vergessen, Urlaub einzutragen, weil jeder einfach für seine Aufgabe brennt. “Deswegen finden wir es richtig, mit dem Betriebsurlaub mal Pause zu machen und uns zusammen zu erholen”, sagt Odin Holmes. 

Und nur, wenn alle im Urlaub sind, tauchen in den Berufschats, in die jeder von uns auch im Urlaub linst, keine spannenden Fragestellungen auf. “Heimliches” Programmieren fällt damit flach: Wer am Strand liegt, liegt am Strand und versucht nicht etwas auf seinem spiegelnden Handydisplay zu programmieren, weils Spaß macht: "Spannende Problemstellungen verlocken uns schnell, mal ein paar Zeilen am Smartphone zu coden. Wenn wir alle im Urlaub sind, geraten wir nicht in Versuchung”, sagt Odin. 

Vertriebsleiter unterbricht Pause gerne für Erfolgsnachrichten

Unser Vertriebsleiter Mario-Andreas Stahl (E-Mail | Linkedin) ist selbstverständlich auch im Urlaub. “Für positive Nachrichten, wie Auftragsbestätigungen unterbreche ich den Urlaub gerne”, lacht Mario-Andreas. 

Versand und Support bleiben gesichert

Die ganze AI-Gruppe lässt sich also die Sonne auf den Bauch scheinen. Die ganze AI-Gruppe? Nein! Natürlich bleiben der Versand und der Support der Auto Intern GmbH und der CCD Car Diagnostics am Start, auch die Nerd_Force1 ist durchgehend für ihre Kunden erreichbar. 

Entwicklungsabteilung geht am 8. August wieder an den Start

Heute steigt noch die große Abschiedssause im Büro, am 8. August geht es aber mit dem Back-On-Track-Meeting wieder los. Bis dahin: Keine klingelnden Telefone, keine Aufträge, die erledigt werden müssen, wir freuen uns auf die erholsamen Tagen. “Und dann haben wir wieder die Power, um uns gemeinsam in das nächste Projekt zu stürzen”, sagt Odin Holmes.